Entlassungsmanagement

Ein Krankenhausaufenthalt bedeutet oft eine Ausnahmesituation im Leben und ist mitunter von mannigfaltigen Problemen begleitet. Das interdisziplinäre Team des indirekten Entlassungsmanagements im Herz-Jesu Krankenhaus plant und organisiert gemeinsam mit  Ihnen und Ihren Angehörigen die individuelle Betreuung und Versorgung nach dem Krankenhausaufenthalt. Dies beginnt bereits bei Ihrer Aufnahme im Haus mit der Entlassungsplanung, eine individuelle Nachbetreuung wird mit Ihnen im Voraus geplant.

Unser Team versteht sich als Bindeglied zwischen dem Krankenhausaufenthalt und der Zeit unmittelbar davor und danach. Unser Ziel ist es, Ihre Versorgung zu Hause oder in einer weiterbetreuenden Einrichtung zu sichern.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Information, Beratung und Organisation von sozialen Diensten wie z.B. Heimhilfe, Essen auf Rädern, Hausnotruf uvm.
  • Prozessbearbeitung von Rehabilitationsanträgen
  • Information und Beratung von stationären und teilstationären Einrichtungen wie z.B. Tageszentren, Kurzzeit- und Langzeitpflege
  • Unterstützung bei Pflegeheimanträgen (Kurzeit- oder Langzeitpflege)
  • Information, Beratung und Durchführung von Pflegegeldanträgen
  • Beratung bezüglich z.B. Krankenbett für zu Hause
  • Herstellen von Kontakten zu unterstützenden öffentlichen und privaten Organisationen wie z.B. Verein für Sachwalterschaft, Selbsthilfegruppen etc
  • Beratung durch Sozialarbeit

Wie können Sie uns erreichen?

Sie können uns über die Station, auf der Sie untergebracht sind, kontaktieren lassen oder sich direkt telefonisch an uns wenden.

Für ein Beratungsgespräch bitten wir aus organisatorischen Gründen um eine Terminvereinbarung bei:

Mag.(FH) Tara Langenhorst 
Leitung Entlassungsmanagement, Sozialarbeit
T: +43 1 7122684-6747

Dipl.Päd. Leonora Datz
Entlassungsmanagerin
T: +43 1 7122684-6708

DGKP Tobias Schütz 
Entlassungsmanager
T: +43 1 7122684-6709

DGKP Daniel Schellander 
Entlassungsmanager
T: +43 1 7122684-6703

Leitung Entlassungsmanagement

Mag.(FH) Tara Langenhorst

T: +43 712 26 84 - 6747
E-Mail schreiben