Rheumachirurgie

In fortgeschrittenen Stadien rheumatologischer Erkrankungen kann eine Verbesserung der Beschwerden oft durch orthopädisch-chirurgische Maßnahmen erreicht werden. Hier ist die Erfahrung auf den Gebieten der Hand- und Fußchirurgie, sowie des künstlichen Gelenksersatzes ein unschätzbarer Vorteil.

Interdisziplinäre Rheumatologie

Durch die intensive Zusammenarbeit zwischen rheumatologisch ausgebildeten Internisten und Orthopäden am Herz-Jesu Krankenhaus ergibt sich für den Patienten der Vorteil einer schnelleren Diagnostik und effizienteren medikamentösen oder orthopädisch-chirurgischen Behandlung.

Interdisziplinäre Rheumaambulanz
(nach Vereinbarung)
Terminvereinbarung werktags von 8 15 Uhr unter T: +43 1 7122684-5347.